Schwerlasttransporte erreichen im Regen Windpark Kalkriese

Die ersten Mastenteile für den Windpark Kalkriese sind in der vergangenen Nacht angeliefert worden. Drei jeweils 37 Meter lange Schwerlasttransporter brachten die Stahlkörper.

Mal ging es dabei auf der Wegstrecke von der Autobahn 1 über die B218 bei Engter und die Landstraße 78 über Lappenstuhl flott voran. Mal-vor allem im Schlussabschnitt ab dem Galgenhügel bei Kalkriese-nur noch im Schritttempo.

zum Artikel

Zurück