Zehn Jahre iNeG und die Wende von der Energiewende

Die IngenieurNetzwerk Energie eG (iNeG) begeht am 15. Juni 2017 ihr 10-jähriges Bestehen mit einer Jubiläumsfeier.


Weiterlesen …

Energiewende bietet neue Geschäftsfelder

Genossenschaftstag Weser-Ems in Rastede beschäftigt sich mit Konzepten und Ideen.


Weiterlesen …

OLEC-Sommernetzwerken

Überblick aktueller, innovativer regenerativer Energieprojekte
PV - Wind - Nahwärme - Energieeffizienz


Weiterlesen …

Schule wird ab sofort mit Abwärme einer Glaner Biogasanlage versorgt

Das Gymnasium Bad Iburg wird jetzt mit der Abwärme einer Glaner Biogasanlage versorgt. Durch die Nutzung der regenerativen Energiequelle werden im Vergleich zur vorherigen Erdgasheizungsanlage mindestens 280 Tonnen pro Jahr an CO2-Emmissionen eingespart, so der Landkreis als Schulträger


Weiterlesen …

Unternehmerfrühstück Gemeinde Glandorf

Lokale Energiewende
Bietet sie uns Chancen - betrifft uns das?


Weiterlesen …

IHK – Best-Practice-Beispiele: Eigenverbrauslösungen und lokale Liefermodelle

Geförderter Projektstart - in diverse energetische Maßnahmen
Energieeffizienz - am eigenen Standort (Druckluft, Wärmerückgew., BHKW)
PV - Dach- und Freiflächenanlagen
Energieversorgung Dritter - Kälte-Strom-Wärme


Weiterlesen …

Biogas bleibt wichtig für die Energiewende

Biomasse soll im Zeichen der Energiewende ein wichtiger Pfeiler im Verbund der erneuerbaren Energien bleiben. Das wurde beim 10. Innogy-Biogas-Expertenstammtisch in Osnabrück deutlich.


Weiterlesen …

innogy – BioGasExpertenaustausch

Energiemanagement BioGas - Verschiedene Anregungen für eine Optimierung


Weiterlesen …

Nahwärme für das Gymnasium

Nahwärmeleitung für Bio-Abwärme bereits im Bau. Die ENERGOS Energiewirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH baut nach Projektentwicklung durch die iNeG IngenieurNetzwerk Energie eG derzeit eine Nahwärmeleitung in Bad Iburg, um bald das Gymnasium mit Abwärme einer Biogasanlage zu versorgen.


Weiterlesen …

Blockheizkraftwerke für Schulzentren sparen viel Energie

Gesellschaft Wärmeversorgung zieht eine überaus positive Bilanz für die beiden vergangenen Jahre


Weiterlesen …

Bürgerbeteiligung als Mittel zur Akzeptanz

Die Windenergie in Niedersachsen und Bremen ist den Dauer-Boom gewohnt. Nun aber sieht Sie sich vor neuen Akzeptanzproblemen, die durch das neue Ausschreibungssystem ab 2017 überall in Deutschland drohen.


Weiterlesen …